Stunde der Wintervögel 2020 – Meine Ergebnisse

Vom 10. bis zum 12. Januar 2020 findet wieder die Stunde der Wintervögel statt.
Meine Ergebnisse könnt Ihr hier lesen.

Beobachtungsdatum: 11. Januar 2020
Zeit: 0900-10:00 Uhr
Wetter: 3 Grad, bewölkt, leicht windig

Ergebnisse:

1 x Eichelhäher (Garrulus glandarius)
1 x Amsel (Turdus merula)
3 x Rabenkrähe  (Corvus corone)
4 x Ringeltaube (Columba palumbus)
2 x Türkentaube (Streptopelia decaocto)
3 x Kohlmeise (Parus major)
3 x Blaumeise (Cyanistes caeruleus)
4 x Gimpel (Pyrrhula pyrrhula)
2 x Elster (Pica pica)
6 x Dohle (Corvus monedula)
1 x Buntspecht (Dendrocopos major)
8 x Buchzink (Fringilla coelebs)
1 x Rotkehlchen (Erithacus rubecula)
1 x Heckenbraunelle (Prunella modularis)
2 x Schleiereule (Tyto alba – Im Schleiereulenkasten)

In diesem Winter sind bis jetzt deutlich weniger Amseln und Grünfinken in meinem Garten aufgetaucht.
Auch den hübschen Bergfink konnte ich noch nicht beobachten.

Bergfink (Fringilla montifringilla)

Die Zählung läut noch bis einschließlich Sonntag. Weitere Informationen sind hier zu finden.

 

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Uwe Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.