02.03.2014 – Die Rückkehr der Blässgänse

Heute Nacht schlafe ich so vor mir hin, da wache ich auf einmal auf 🙁

War da nicht was? Ja! Da ist es wieder. Der Ruf der Blässgans! Sie sind also aus ihren arktischen Gebieten zurück!

Platz da! Wir kommen!

Platz da! Wir kommen!

Den Ruf der Blässgans kann man hier hören:

 

Im Laufe des Tages kam es dann zu einem starkem Gänsezug.

Alle paar Minuten flog eine Keilformation laut rufend über mir weg.

 

Im März hatten uns die letzten Blässgänse Richtung Arktis verlassen. Dort haben sie gebrütet. Jetzt, wo in den arktischen Gebieten der Winter wieder zurückkehrt kommen sie nach Westeuropa zurück, um hier zu überwintern.

Blässgänse

In Deutschland sind die Hauptüberwinterungsgebiete Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Niedersachsen. Das Rheiderland ist ein Überwinterungsgebiet von internationaler Bedeutung.

Auch in den Niederlanden und Belgien überwintern die Blässgänse.

Blässgänse

In den nächsten Wochen werden die Zahlen der Blässgans ansteigen. Die Rückkehr in ihre Brutgebiete wird dann im Februar / März 2015 erfolgen. Ende September / Anfang Oktober 2015 schließt sich dann der Kreis wieder. Dann hören wir sie wieder laut rufend über uns wegziehen. Dann sind sie wieder da…