Heute an der Futterstelle

Von ständigen Regenschauern unterbrochen habe ich heute ein paar Fotos an der Futterstelle machen können…

Kleiner (Sitta europaea)

Natürlich kamen die meisten Vögel immer gerade dann, wenn ich meine Kamera wegen stärkerer Regenschauer abbauen musste. So kamen Elster, Türkentaube, Eichelhäher und Dohle nicht aufs Bild…
2017 ist ein sehr regenreiches Jahr hier in Ostfriesland…

Ein paar Bilder konnte ich aber machen…immerhin…

Gimpelmännchen (Pyrrhula pyrrhula)

Vom Gimpel kann ich seid zwei oder drei Wochen immer nur ein Männchen sehen. Normalerweise sind die Gimpel immer zu zweit (Männchen und Weibchen) bei mir am Futterhaus…

Kohlmeisenmännchen (Parus major)

 

Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

 

Heckenbraunelle (Prunella modularis)

So … und jetzt noch eine Frage für die Experten unter Euch. Gestern stand ich vor meinem Fenster und habe den Vogel auf den folgenden Bildern gesehen. Ich kann diesen Vogel nicht bestimmen!!!!
Auch der Kosmos Vogelführer kann mir nicht weiterhelfen…
Die Fotos sind durchs Fenster gemacht. Natürlich hat der Vogel gemerkt, das ich mich draußen anschleichen wollte. Seltsamerweise flog er NICHT weg, sonder RANNTE weg!!!

Komischer Vogel 😉

Kommentare (7) Schreibe einen Kommentar

  1. So einen süßen kleinen Kerl habe ich auch manchmal im Garten! Ganz plötzlich ist bei mir auch das Rotkehlchen wieder da.
    Nun muss ich wieder Vorräte kaufen, die Sonnenblumen sind schon leer gepickt.
    Gruß Ulla

    Antworten

    • Axel Book

      Hallo Ulla. Das könnte ein skansinavisches Rotkehlchen sein. Da oben ist es schon kalt und Schnee liegt auch. Die ziehen dann Richtung Süden. Bei uns ist es wärmer…

      Antworten

  2. Hallo Axel,
    sehr tolle Aufnahmen sind dir da gelungen. Ein Eichhörnchen habe ich auch bei meiner Schwester im Garten mit meiner Fotofalle aufnehmen können.
    Gruß Uwe

    Antworten

  3. Den Vogel kenne ich 😉 Der schaut hin und wieder auch bei mir auf dem Balkon vorbei, holt sich die Nüsse aus dem Vogelhaus und turnt im Wäscheständer.

    Antworten

    • Axel Book

      …sieh mal einer an. Auch auf Balkonen tritt diese „Vogelart“ auf 🙂
      Vielen Dank für Deinen Kommentar!

      LG und schönes WE!

      Axel

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.