Enge Begegnung Venus und Saturn am 09.01.2016

Heute morgen standen die beiden Planeten Venus und Saturn besonders eng zusammen am Morgenhimmel.

Links Venus, rechts Saturn

Links Venus, rechts Saturn

Die beiden Planeten standen in nur 5 Bogenminuten Entfernung zueinander. Die Konstellation ging ca. 2,5 Stunden vor Sonnenaufgang in Ostsüdost auf.
Leider konnte ich nicht viele Bilder aufnehmen, da leichte Bewölkung aufzog, die natürlich bei Langzeitbelichtung stört. Aber immerhin…

Hier die beiden mit mehr Belichtungszeit. Da ich ohne Nachführung gearbeitet habe, erscheinen die Planeten schon leicht Eiförmig…

Venus Saturn 090120163 Kopie

…und eine Ausschnittvergrößerung…

Venus Saturn 090129162 Kopie

Tja…ich hätte dann gerne noch eine paar „Landschaftsaufnahmen“ mit den beiden gemacht, aber es zog die schon erwähnte Bewölkung auf. Auf dem nächsten Bild kann man sie schon oberhalb der Planeten sehen…

Venus Saturn 090120164 Kopie

Kurz darauf hatte sich die Venus schon in einen Kometen verwandelt 🙂

IMG_9191 Kopie

 

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Moin Axel, sind ja sensationelle Fotos. Ich genieße Deine Beiträge. Weiter so.
    Liebe Grüße

    Antworten

  2. Danke für Bilder und für das Thema, beobachte schon seit Wochen die drei Venus (Mars) und Juppiter am O-SO-Himmel und ihren Gang bzw. die Veränderungen.. Werde mal schauen, ob ich den Saturn auch neben der Venus finde. Hängt ja viel vom Wetter und der Bewölkung ab.Danke für das Thema.
    Gruß
    Hans

    Antworten

    • Axel Book

      Hallo Hans.

      Ja…das Wetter. Ich hatte damit heute Glück. Aber wie schon erwähnt, auch nur kurze Zeit…
      Vielen Dank für Deinen Kommentar!

      Gruß

      Axel

      Antworten

  3. Hallo Axel,
    dein Beobachtungsspektrum ist ja enorm.
    So erweiterst du ganz bestimmt nicht nur meinen Horizont.
    Danke für diese Arbeit, …
    Vd

    Antworten

  4. Was für wunderschöne Aufnahmen! Da hattest du aber richtig Glück mit dem Wetter. Gestern war bei uns mal morgens ein bisschen Himmel zu sehen, da sind mir Venus und Jupiter gleich ins Auge gefallen – richtig was los am Himmel momentan 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.