Wochenrückblick 23.02.2015 – 01.03.2015

So langsam kommt der Frühling und die Natur erwacht. Ich starte ab heute immer Sonntags einen Wochenrückblick, in dem ich festhalte, was mir in den vergangenen sieben Tagen aufgefallen ist. Der erste Rückblick geht etwas weiter zurück. Warum?

Singdrossel

Singdrossel

Weil mir bereits am 23.02.2015 abends der Gesang einer Singdrossel aufgefallen ist. Sie sind also zurück!

Einen Star habe ich am 26.02. singend in einem Gebüsch vor dem Haus sehen (und hören) können…

Star

Star

Er wollte sich allerdings nicht fotografieren lassen, so das ich auf Archivmaterial zurück greifen musste.

Genau das gleiche Problem habe ich mit einem Gimpelweibchen. Ich sehe es oft. Nur aufs Bild habe ich habe ich das Weibchen noch nicht bekommen. Das Männchen dafür schon öfter:

Gimpel (Männchen)

Gimpel (Männchen)

Gimpel2 Kopie

Am 27.02. sind Nachts und Frühmorgens viele Blessgänse übergeflogen.

Buchfink, Blau – und Kohlmeise, Kleiber, Ringel – und Türkentaube sind schon kräftig am singen.

…und natürlich auch die Heckenbraunelle…

Heckenbraunelle

Heckenbraunelle2 Kopie

Amsel1 Kopie

Was ist?

Amsel3 Kopie

Warum guckst Du so streng?

Achhhh! Sorry! Natürlich singen auch schon die Amseln!

Amsel2 Kopie

So. Der erste Wochenrückblick war kein, aber fein. Mal sehen, was die kommende Woche bringt.

Zu Abschluss dieser Wochenschau möchte die kleine Blaumeise sich noch präsentieren.

Blaumeise

Blaumeise

Blaumeise2 Kopie

 

Blaumeise3 Kopie

 

Blaumeise4 Kopie

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Herzlichen Dank Axel, für den stimmungsvollen Wochenrückblick. Dabei kam mir in den Sinn: Was habe ich in dieser Woche wahr genommen. Eine gute Idee. Vd

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.