Sonne 19.10.2014 (Riesensonnenfleck AR2192)

Zur Zeit kann man auf der Sonne einen sehr großen Sonnenfleck beobachten. Die Erde hätte dreimal in ihm Platz. Dieser Sonnenfleck trägt die Beobachtung AR 2192. Auf der folgenden Gesamtausnahme der Sonne ist er leicht zu erkennen:

Sonne am 19.10.2014 mit Sonnenfleck AR 2192

Sonne am 19.10.2014 mit Sonnenfleck AR 2192

Leider war das Seeing heute morgen miserabel. Ich habe zuerst die Weißlichtaufnahmen gemacht und anschließend h-Alpha. Zu dem Zeitpunkt der h-Alpha-Aufnahmen war das Seeing noch eine Stufe schlechter…Aber: Immerhin habe ich ein paar Aufnahmen machen können 🙂

Fangen wir mal mit dem Weißlicht an:

 

AR2192 im Weißlich

AR2192 im Weißlich

…und ein bisschen größer…

AR2192:3 Kopie

Und jetzt derselbe Fleck im h-Alpha-Bereich. Leider nicht die beste Aufnahme:

AR2192 im h-Alpha

AR2192 im h-Alpha

Es gab schon erste Ausbrüche in dieser Region. Da sich der Fleck in den nächsten Tagen Richtung Mitte drehen wird, könnte das interessant werden. Ein größerer Ausbruch in ca. 4 – 6 Tagen (Fleck in der mittleren Regionen)  könnte die Chancen auf Polarlichter in unseren Breiten erhöhen. Sofern das Wetter mitspielt, sprich: Keine Wolken.

 

Aber das ist Zukunftsmusik…und ein bisschen Hoffnung 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.