Dollartzählung 07.09.2014

Samstag war es so nebelig, das die Sichtweite teilweise nur 25 m betrug. In dem gutem Glauben, das sich der bald verziehen würde, waren Jens-Hermann Stuke und ich am Dollart. Kurz: Es hat sich nicht verzogen. Bilder kann ich nicht anbieten, die wären alle weiß 🙂 Am Sonntag zur Dollartzählung war dann kein Nebel:

Dollart

Dollart

Die paar dunklen Wolken brachten ein paar Tropfen und Wind verzogen, sich aber schnell.

IMG_9018

IMG_9021

IMG_9026

Auf dem Weg zu Dollart ließ uns ein Kormoran  bei seiner Jagt zugucken. Er ließ sich durch uns nicht stören,  so das ich ein paar Foto knipsen konnte. Schönen Dank an Thomas Munk, der mit seinem Auto und mir (aus dem Fenster gelehnt) rückwärts neben dem Kormoran herfuhr.

Hä?

Hä?

Das geht ganz schön flott! Der Kormoran schwimmt so schnell, das eine kleine Bugwelle hinter ihm her gezogen wird:

Kororan 4 Kopie

Und schwupp! Weg ist er!

Kormoran2 Kopie

Anhand eine Welle auf dem Wasser konnte man sehen, wo er sich ungefähr aufhielt. Dabei erreichte der Kormoran schon eine erstaunliche Geschwindigkeit! Leider war es uns nicht vergönnt, den Kormoran mit einem gefangenen Fisch abzulichten, aber wir konnten auch nicht ewig warten, der Dollart rief ja…

Trotzdem war es schön, so was zu sehen!

Kormoran 1 Kopie

Einen Baumfalken konnten wir ebenfalls (kurz) sehen. Leider nur sehr kurz…

Weiterhin erwähnenswert sind zwei Schwarzkehlchen und vor allem ein Seeadler. Dieser saß am Wattrand vom Dollart. Am Dollart konnten schon wieder die ersten Nonnengänse gesehen werden. Auffällig viele Brandgänse waren im Wasser. Am Swartwolder Kolg wurden 41 Haubentaucher gezählt.

Hier die  Listen:

Dollart Innendeich:

25 x Star

1 x Rabenkrähe

2 x Ringeltaube

3 x Rauchschwalbe

2 x Steinschmätzer

2 x Mäusebussard

2 x Strummöwe

2 x Schafstelze

Schafstelzen

Schafstelzen

1 x Graureiher

2 x Stieglitz

30 x Star

 

Dollart Außendeich:

1 x Seeadler

6 x Sturmmöwe

570 x Kiebitz

2200 x Star

5 x Graureiher

209 x Großer Brachvogel

6 x Rauchschwalbe

3 x Bachstelze

125 x Goldregenpfeifer

421 x Brandgans

32 x Graugans

1 x Bluthänfling

4 x Schafstelze

6 x Nonnengans

8 x Krickente

2 x Turmfalke

13 x Rabenkrähe

26 x Lachmöwe

4 x Heringsmöwe

1 x Rohrweihe

4 x Stieglitz

Nicht in unserem Zählgebiet waren sehr viele Säbelschnäbler. Ein paar Tausend:

Fliegende Säbelschnäbler

Fliegende Säbelschnäbler

Hier die Zahlen vom Swartwolder Kolk:

30 x Star

1 x Turmfalke

41 x Haubentaucher

4 x Kormoran

3 x Graureiher

14 x Reiherente

2 x Silbermöwe

36 x Sturmmöwe

15 x Löffelente

1 x Waldwasserläufer

3 x Mäusebussard

31 x Stockente

39 x lachmöwe

18 x Heringsmöwe

1 x Bachstelze

4 x Blässhuhn

3 x Stieglitz

1 x Grünfink

 

Nähe Böhmerwolde konnten wir dann noch einen Höckerschwan ablesen, der sich dort allerdings schon länger aufhält. Den Halsring mit Aufdruck AK75 kann man auf dem folgenden Bild gut erkennen:

Beringter Höckerschwan

Beringter Höckerschwan

Hier der unberingte Partner:

Höckerschwan2 Kopie

…und das nicht nur Vögel am Dollart zu sehen sind beweisen die nächsten Bilder:

 

Rehwild

Rehwild

Rehwild

Rehwild

Thomas Munk bei der Arbeit:

Thomas

Zum Schluß noch ein Libellenbild, das am Soltborger Kolk aufgenommen wurde:

Gemeinde Weidenjungfer

Gemeinde Weidenjungfer

Schönen Dank an Jens-Hermann für die Bestimmung!

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,
    freue mich immer auf Bilder und Informationen aus der Region,
    interessant für mich die Zahlen der Zählung! Schön das Foto von Thomas mit dem
    (neuen?) Spektiv.
    kleiner Hinweis: bei den Fotos Damwild handelt es sich um Rehwild!!
    Schöne Grüße aus Berlin von Hans

    Antworten

    • Axel Book

      Moin Herr Witzke.
      Vielen Dank für Ihren Kommentar und die Richtigstellung. Ehrlich gesagt wusste ich nicht, das es da Unterschiede gibt. Da werde ich mich mal schlau machen müssen!
      Das ist das neue Spektiv vom Thomas. Knackig scharf. Tolles Teil!

      Schönen Gruß nach Berlin!

      Axel

      Antworten

      • Hallo nochmal,
        vielen Dank für Grüße und freundliche Antwort.
        Habe im August schöne Fotos von Damwild auf Rügen geschossen. An welche e-mail kann ich denn die Bilder schicken?
        Beste Grüße auch an Thomas
        von Hans aus Berlin

        Antworten

  2. Lieber Axel, vielen Dank für die Zählung, seit bestehen deines Blocks in Verbindung mit der entsprechenden Jahreszeit: Kannst du dazu eine Veränderung der Zählung beobachten?
    Wann genau zieht die Rauchschwalbe ab?
    Vielen Dank für deine Arbeit, die du ja in deiner Freizeit für so viele Menschen tust.
    HG vd

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.