Dies und das…

Tja…es ist nicht mehr zu leugnen. Der Herbst naht…

Die ersten Blätter liegen auf der Straße:

IMG_8726

…oder auf dem Rasen 🙂

IMG_8734

Noch fällt es nicht auf, das sich die Blätter der Bäume langsam verfärben. Der Gesamteindruck ist noch grün. Bald ändert sich das…

IMG_8739

Herbstzeit ist auch Erntezeit. Langsam werden die Früchte reif. Die Brombeeren in meinen Garten sind schon seid einigen Wochen reif. Und sie schmecken nicht nur mir. Neben vielen Fliegenarten fällt auf, das vor allem der Admiral sich an diesen Beeren labt:

Admiran an Brombeersträuchern

Admiran an Brombeersträuchern

IMG_9729 Kopie

Und wenn er mal nicht bei der Nahrungsaufnahme ist, dann sonnt er sich 🙂

IMG_9768 Kopie

Die Sonne hat uns in den letzten Wochen ja nicht  unbedingt verwöhnt. Die Temperaturen waren in den Morgenstunden teilweise im einstelligen Bereich. Wenn sie dann mal schien, wurde das von den Insekten ausgenutzt. Eine Backsteinmauer erwärmt sich bei Sonnenschein schnell. Das wird zum Sonnenbaden ausgenutzt:

IMG_0412

Feldschrecke

Feldschrecke

Kohlweißlinge fliegen im Moment noch in größerer Zahl. Dieser hier ruhte sich mal eben kurz aus:

Kohlweißling

Bald neigt sich die Tagfaltersaison dem Ende entgegen. Die Nachtfalter fliegen noch bis zu den ersten Frösten.

Hier ein Weberknecht beim Sonnenbad:

IMG_9750

Tja…und diese Fliege hat Pech gehabt…

IMG_0442 Kopie

Dadurch, das die Tage kürzer werden kann man den Mond wieder zu vernünftigen Zeiten fotografieren. Er steht zwar noch etwas tief, aber damit kann ich leben 🙂

IMG_8627 Kopie

Moon

Am 31.08.2014 stand der Planet Saturn direkt über dem Mond:

IMG_8690 Kopie

Zu guter letzt noch ein Foto, das ich letztens beim Vorbeiflug am Mond aus dem Raumschifffenster aufgenommen habe:

Mooooon Kopie

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Axel,
    schöne Aufnahmen, einen Admiral habe ich bei mir schon lange nicht mehr gesehen.
    Kohlweißling und Kleiner Fuchs besuchen mich manchmal.
    Gruß Uwe

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.