Holter Hammrich 06.06.2014

Diesen Bericht möchte ich mal nicht mit einem Bild anfangen, sondern mit einer Audiodatei. Zu hören ist der Gesang vom Pirol, den ich am Freitagmorgen aufgenommen habe. Sehen konnte ich den Pirol diesmal nicht. Es sind sind mehrere Vogelstimmen zu hören. Der „flötende“ Gesang ist der vom Pirol:

Wenn andere schon unterwegs sind liegt die Hausgans noch zu pennen TSTS!

Hausgans

Hausgans

…und hier ein paar Gänse…

So…und jetzt dröseln wir das ganze mal auf in Einzelportraits:

Blessgans

Blessgans

Blessgans

Blessgans

 

Saatgans

Saatgans

Schaut her! Hier bin ich!!!

Schaut her! Hier bin ich!!!

Ok…und ich weiß wann es genug ist und ich weiter muss…

Jetzt REICHT ES aber!!!!

Jetzt REICHT ES aber!!!!

Ok ok! Ist ja gut…

Wenden wir uns den Höckerschwänen zu:

Höckerschwan

Höckerschwan

Zu starten ist für diese nicht gerade leichten Vögel ein Kraftakt. Es wird auf dem Wasser angelaufen…

Starterlaubnis erteilt!

Starterlaubnis erteilt!

 

IMG_1903 Kopie

Landungen sehen dann so aus:

Landung eines Höckerschwans

Landung eines Höckerschwans

Oh! Ein Frosch!

Frosch

Frosch

Oh! Ein Sumpfrohrsänger!

Sumpfrohrsänger

Sumpfrohrsänger

Der singt übrigens so:

 

Eine Uferschnepfe:

Ufer Kopie

Die sind auch ohne Karten. Als ich an einem Feld stand, um durch mein Fernglas zu gucken, landetet eine in unmittelbarer Nähe schräg vor meinem Auto. Sie war so dicht dran, das ich die Brennweite von meinem Tele auf bis auf den untersten Wert, 150mm, runter drehen musste. Von den Verrenkungen, die ich machen musste, um aus dem Fenster zu kommen ohne die Uferschnepfe zu verjagen möchte ich jetzt mal nicht reden…

Uferschnepfe

Uferschnepfe

IMG_1857 Kopie

IMG_1858 Kopie

Wenden wir uns den Kiebitzen zu:

Kiebitz

Kiebitz

Kiebitz2 Kopie

Bei den Nilgänsen herrscht Balzstimmung:

Balzende Nilgänse

Balzende Nilgänse

Nil2 Kopie

…und das mach hungrig!

Nil3 Kopie

Die hübsche Reiherente darf in einem Beitrag natürlich nicht fehlen!

Reiherente

Reiherente

Und der Säbelschnäbler auch nicht:

Säbelschnäbler

Säbelschnäbler

Saebel2 Kopie

Saebel3 Kopie

Ein Rotschenkel:

Rotschenkel

Rotschenkel

Rot2 Kopie

Rot3 Kopie

Dann waren da auch noch Schwarzkehlchen. Hübsche Vögel. Doch dazu mehr demnächst auf Ihrem Lieblingskanal. Zwei Bilder kann ich mir aber nicht verkneifen:

Schwarzkehlchen Männchen

Schwarzkehlchen Männchen

Schwarzkehlchen Weibchen

Schwarzkehlchen Weibchen

 

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Hey Axel,

    witzige Kommentare und und schöne Bilder, macht Spaß deinen Blog zu verfolgen.

    Schöne Pfingsten.

    Gruß

    Tobias

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.