Dollart 11.04.2014

Am Freitag ging es am Spätnachmittag mit Jens-Hermann Stuke für zwei Stunden Richtung Dollart. Außerdem war ein Kurzbesuch am Soltborger See, Holtgaster See, Pütten Heintzpolder angesagt. Nachfolgend ein paar Fotos von dieser Kurzexkursion.

Blick vom Deich ins Innenland

Blick vom Deich ins Innenland

Bei Marienchor konnten wir 80 Kampfläufer beobachten. Leider waren diese für meine Fotooptik zu weit weg. Näher dran war dieser Kumpane hier:

MÄH!

MÄH!

Ein Blick den Deich entlang…

IMG_9804 Kopie

…und bei schon etwas tiefer stehender Sonne Richtung Wasser:

IMG_9797 Kopie

IMG_9803 Kopie

 

Und Weißwangengänse wollten auch mit aufs Bild!

IMG_9810 Kopie

Bei den Pütten waren unter anderem Enten zu bewundern:

Reiherenten Links das Männchen, rechts das Weibchen

Reiherenten. Links das Männchen, rechts das Weibchen

Stockenten.  Zwei Männchen.

Stockenten. Zwei Männchen.

Frau Bluthänfling hat darum gebeten in diesem Beitrag auch bildlich festgehalten zu werden. Diesen Gefallen tu ich ihr doch gerne, und lasse sie als krönenden Abschluß dieses kurzen Beitrages zu „Bilde“ kommen.

Bluthaenfling Kopie

Bluthaenfling Kopie

 

 

 

 

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Lieber Axel, danke für deine Informationen und Eindrücke, die du auch von der Schönheit der Landschaft vermittelst. Vielleicht hilfst auch du, mit deinen Beiträgen, die Menschen von der Schönheit der Natur und der Wichtigkeit des Naturschutzes, des Schutzes der Umwelt, zu überzeugen. Es lohnt sich, in den Umweltzschutz zu investieren und bewusster mit unseren Resourcen umzugehen.
    vd

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.