Von Nistkästen, Blaumeisen und Eichhörnchen

So langsam wird es Zeit die Nistkästen im Garten zu reinigen. Oder neue aufzuhängen. Ich habe meine letzten Freitag gereinigt. Drei waren von Meisen benutzt worden, zwei von Spinnen und einer von Wespen. Einer wurde zur Übernachtung benutzt, wie an Kotspuren unschwer zu erkennen war.

Ist da wer?

Ist da wer?

Der Kleiber auf dem obigen Bild schaut sich schon seid ein paar Wochen um. In diesem Kasten waren im letzten Jahr Blaumeisen erfolgreich am brüten. Hier kann man eine Blaumeise mit „Baumaterial“ fürs Nest sehen:

Blaumeise

Blaumeise

Wenn die Jungen geschlüpft sind fängt für die Eltern eine schwere Zeit an. Da die Küken ständig Hunger haben muss auch ständig Futter angekarrt werden. Das das nicht spurlos an den Eltern vorbeigeht kann man sich vorstellen. Guckt Euch mal an wie zerzaust die Meise auf dem folgenden Bild aussieht. Das Futter für die Kleinen ist im Schnabel…

Leckerlie

Leckerlie

…und…

Essenszeit

Essenszeit

So siehst das ganze dann aus ein bisschen Entfernung aus:

IMG_1301 Kopie

Was gibt es sonst noch zu berichten?  Am letzten Sonntag, den 23.02.2014 habe ich den ersten Schmetterling der Saison gesehen. Einen kleinen Fuchs. Hier ein Archivbild:

Kleiner Fuchs

Kleiner Fuchs

In Papenburg war das. Beim Waldstadion. Da konnte ich dann auch die folgenden Bilder von einem Eichhörnchen machen. Das die mit solch einer atemberaubenden Geschwindigkeit durch die Bäume rennen, wusste ich bis dahin nicht. War nicht einfach es überhaupt mit der Kamera zu erwischen. Kaum hatte ich es im Sucher war es auch schon wieder weg…

Eichhörnchen

Eichhörnchen

Eichhörnchen 3 Kopie

Eichhörnchen Kopie

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Wenn man die Meise beim Füttern sieht, freut man sich schon auf den Frühling.
    Deine Fotos sind immer super

    Antworten

  2. Hallo Axel,
    ja, Eichhörnchen sind schnell unterwegs. Anerkennung, dass du das überhaupt erfassen konntest. Es ist ein gelungenes Foto.

    Zur Winterfütterung von Vögeln gibt es etwas sehr interessantes:
    Vögel füttern aber richtig. Kann ich nur empfehlen Hier wird auch darauf hingewiesen, dass die Vögel im allgemeinen lange, auch in Bezug auf das Brüten im Frühjahr und nicht zu vergessen auch auf die Situation der Wiesen (rar werdend) eine Fütterung brauchen…..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.