Holter Hammrich 18.01.2014

Nachdem ich längere Zeit nicht im Holter Hammrich war, und vor ca. 2 Wochen der Seeadler wieder auf Ornitho.de gemeldet wurde bin ich heute morgen mal wieder hingefahren. Den Seeadler konnte ich gleich entdecken. Leider war er zu weit weg und es war auch nicht hell genug um gute Fotos zu machen. Deswegen muß dieses hier heute genügen:

Seeadler

Seeadler

Da in den vergangenen Wochen der Holter Hammrich sehr intensiv bejagt wurde, war leider nichts mehr zum Beobachten da. Das Alte Tief war fast immer wie leergefegt. Die Wasservogeljagd ist seid dem 15.01 wieder beendet. Aber so ganz ohne Schüsse lief auch dieser Besuch nicht ab. Ich konnte innerhalb einer halben Stunde fünf  Schüsse und auch Hundegebell aus dem Leyßer Hammrich hören…

Den Seeadler konnte ich auch nicht lange beobachten. Irgendwann ist er gestartet und auf „Landgang“ gegangen. Danach konnte ich ihn nicht mehr ausmachen. Er saß irgendwo am Ufer. Den Kiebitzen war das nicht ganz geheuer. Sie haben die Sause gemacht und sich dann die Sache eine ganze Zeitlang von oben angeguckt:

Kiebitze

Kiebitze

Bis auf drei Höckerschwäne konnte ich keine weiteren Schwäne sehen. Auch keine Gänse. Ich gehe aber davon aus das ich noch ein bisschen zu früh dran war.

Hier meine Beobachtungen:

1 x Seeadler

2 x Mäusebussard

7 x Silberreiher

2 x Graureiher

9 x Kormoran

Enten

Rabenkrähen

Dohlen

Ca. 200 x Kiebitze

1 x Hausgans

3 x Höckerschwan

15 s Brandgans

1 x Sturmmöwe

Sturmmöwe

Sturmmöwe

Hier kann man einen Kormoran beim trocknen seiner Flügel sehen:

Kormorane

Kormorane

Und ein Graureiher darf natürlich auch nicht fehlen:

Graureiher

Graureiher

Auf dem folgenden Bild kann man die Beobachtungswand am Alten Tief sehen. Darüber fliegen Schwäne.

Altes Tief Beobachtungswand

Altes Tief Beobachtungswand

 

 

 

 

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Axel,
    war auch im Holter Hammrich aber später und konnte auch nicht viel beobachten.
    Freue mich aber immer auf deine neuen Blogbeiträge.
    So kann ich nachschauen was ich mal wieder verpasst habe.
    Gruß Uwe

    Antworten

Kommentar verfassen