Insekten in meinen Garten Teil 1

Unter diese Rubrik möchte ich in loser Reihenfolge Insekten vorstellen/zeigen die ich in meinem Garten gesehen und auch fotografiert habe.

In den meisten Fällen musste ich mich auch erstmal schlau machen. Dies ist durch das Internet und seinen Foren heute ja nicht mehr so schwer. Ich möchte folgende Seite empfehlen:

http://www.insektenforum.com/forum/index.php

So…nun kann es losgehen. Als erstes wäre da die Haarmücke:

Haarmücke (Männchen)

Haarmücke (Männchen)

Die Haarmücken sind eine Familie der Zweiflügler. Weltweit gibt es ca. 400 Arten dieser mittelgroßen Mücke. In Deutschland sind bis jetzt 16 Arten bekannt.

Hier ein weiteres Bild einer Haarmücke:

Haarmücke

Haarmücke

 

Den folgenden Käfer habe ich im letzten Jahr auf einem Blatt des Schmetterlingsflieders fotografieren können. Den Rothalsbock:

 

Rothalsbock

Rothalsbock

 

Der Rothalsbock (wird auch Roter Halsbock oder gemeiner Bockkäfer genannt) gehört zur Familie der Bockkäfer und dort dann zur Familie der Schmalböcke.

Der letzte Kandidat den ich heute vorstellen möchte ist die gewöhnliche Langbauchschwebfliege (auch: Gemeine Langbauchschwebfliege oder gemeine Stiftschwebfliege):

 

Gewöhnliche Langbauchschwebfliege

Gewöhnliche Langbauchschwebfliege

Sie gehört zur Ordnung der Zweiflügler und zur Familie der Schwebfliegen (Stehfliegen, Schwirrflügen). Namensgebend ist ihre Fähigkeit mit hoher Konstanz auf einer Stelle fliegend stehen zu bleiben. Auch bei Wind. Es gibt weltweit etwas 6000 Arten dieses Fluginsektes.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.