Holter Hammrich am 01.05.2013

Am Mittwoch dem 01.05.2013 bin ich morgens mal auf einen Sprung in den Holter Hammrich …Festzustellen war: Je höher die Sonne => desto wärmer => desto mehr Fußgänger / Radfahrer. Gegen 11:00 Uhr hatte es keinen Sinn mehr. Wohin man schaute Fußgänger. Die Radfahrer traten inzwischen in RUDELN auf!

Ist ja alles nicht so schlimm. Was aber schlimm ist sind die Fußgänger die über die Absperrung steigen und dann auf dem Deich spazieren der das Alte Tief umgibt. Kommt denen das nicht komisch vor das plötzlich ALLES auffliegt? Ohhhh. Gucke mal wie toll. Hier fliegt aber vieeeel…Ich möchte da lieber nicht mehr zu sagen…

So jetzt zu dem interessanten Teil. Was hat er denn gesehen? Als da wären:

Ach…erstmal ein Foto zur Auflockerung:

Bachstelze

Also eine Bachstelze habe ich dort schonmal gesehen.

Dann:

– 2 Große Brachvögel

– Mantel und Lachmöwen

– 3 Höckerschwäne

Nein. Moment vier Höckerschwäne. Der hier war ja auch noch da…

Höckerschwan

Höckerschwan

– 1 Silberreiher

> 25 Blässhühner

– 13 Kormorane

Eine Graugans und eine Hausgans. Mir sind die beim letzten mal schon zusammen aufgefallen. Naaa? Bahnt sich da etwa eine Romanze an?

Grau und Hausgans

– Mehrere Stockenten

Eine Feldlerche:

Feldlerche

Feldlerche

Goldammer Schwarzkehlchen

Kiebitze waren auch mehrere da:

Kiebitz

Kiebitz

Kiebitz

 

Lachmöwe

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.